Secondhand Laden für Kinder

Secondhand Laden für Kinder

  • Verkauf von Kinder- und Jugendkleidung, Spielzeug, Büchern, Kinderwagen etc.

Der Verkauf wird betreut durch Monika Bergmann.

Wegen der aktuellen Maßnahmen zum Infektionsschutz ist der Einkauf nur mit Termin möglich!

Im Secondhandladen gilt zudem die 2Gplus-Regel: Zutritt nur für Geimpfte und Genesene mit einem negativen Corona-Test-Ergebnis – jeweils mit Nachweis. (Schnelltests nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test nicht älter als 48 Stunden.) Zudem ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Vereinbaren Sie per Mail, Telefon oder persönlich vor Ort einen Einkaufstermin, bringen Sie zum Einkauf einen FFP2-Maske mit und achten Sie auf ausreichend Abstand zu anderen Menschen.

Termine werden montags, dienstags, donnerstags und freitags zwischen 9 und 11 Uhr vergeben. Der Einkauf erfolgt wenn möglich durch nur eine Person und darf bis zu 15 Minuten dauern.

Wenn Sie Bekleidung, Spielzeug, Bücher, Kinderwagen, Schulranzen rund ums Kind spenden wollen, fragen Sie telefonisch (05041/3389) oder per Mail (info@kinderschutzbund-springe.de) im Büro des Kinderschutzbundes Springe nach.