Treffpunkt M. U. T.

 Projekt des Kinderschutzbundes Springe

Treffpunkt    M. U. T.

Der Treffpunkt soll ein Raum der Begegnung in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Springe werden. Dieses  Projekt richtet sich an  Mütter, bietet  U  Unterstützung und richtet sich an  Teenager, bietet Teilhabe.

Während der Öffnungszeiten des Secondhandkleiderladens erhalten Frauen die Möglichkeit, sich in einem gemütlich eingerichteten Raum zu treffen, Kaffee zu trinken, sich in Ruhe auszutauschen und Beratung in Ämterangelegenheiten zu erfahren. Weiterhin ergibt sich eine pädagogische Runde, denn Eltern brauchen: o Informationen über die kindliche Entwicklung und Erziehung o ein Angebot von Handlungs- und Verhaltensalternativen, aus denen sie freiwillig auswählen, wie sie in Zukunft agieren und reagieren möchten o Erinnerungen o Motivation o Raum zum Nachdenken und zum Austausch mit anderen Müttern und Vätern o Chancen, Freiräume für sich zu schaffen und Kräfte aufzutanken.

An einem Nachmittag in der Woche erhalten Mädchen die Möglichkeit, sich unter der Obhut einer pädagogischen Fachkraft zu treffen. Mädchen unter sich: o um ungestört zu klönen o um über Mädchenerfahrungen und –probleme zu sprechen o um gemeinsam etwas zu unternehmen o da geschlechtsgemischte Angebote im Jugendzentrum o.ä. Einrichtungen aus Glaubensgründen nicht wahrgenommen werden können.

Dieses Projekt basiert auf Vertrauensschutz, Anonymität und möchte Menschen dazu ermutigen, ihr Leben und ihre Lebensumwelt aktiv zu gestalten.

 

 Förderprojekt des Lions Club Springe

DANKE ! Ohne diese Förderung wäre der Start und die kontinuierliche Weiterführung dieses Projektes nicht möglich.