Minis lernen Deutsch

Während die Eltern mit Migrationshintergrund das Angebot „Deutsch für Mütter und Väter“ wahrnehmen, können ihre Kinder, im Rahmen unserer Förderung „Minis lernen Deutsch“, die Kinderstube besuchen.

Durch gemeinsames Spielen, Singen und gemeinsame Beschäftigungen in einer Kleingruppe bis zu 6 Kindern wird den Kindern aus Migrantenfamilien die Möglichkeit geboten, durch Sprachklang, Sprachrhythmus und Nachahmung im frühen Alter ab 2 Jahren die deutsche Sprache spielerisch zu erlernen.

Ansprechpartner: Annemarie Boldt